Herzlich willkommen bei der Realschule Rheinau.

schulepanorama524

Unsere Realschule liegt knappe 3 km vom Rhein entfernt. Bis Straßburg sind es etwa 20 km.
Derzeit besuchen 440 Schüler/Innen in 18 Klassen die Schule, es unterrichten 38 Lehrkräfte.


 

Nathalie Tritt neue Elternbeiratsvorsitzende an der RS

Die erste Elternbeiratssitzung im Schuljahr 2016/17...

... an unserer Realschule stand im Zeichen von Neuwahlen. Frau Claudia Krauß und ihr Stellvertreter Fritz Hanser mussten ihr Amt abgeben, da ihre Kinder nach erfolgreichem Abschluss die RS verlassen haben. Frau Krauß lobte in Ihren Abschiedsworten die gute Zusammenarbeit im Elternbeirat und auch mit dem Kollegium und der Schulleitung und machte Mut sich für das wichtiger Ehrenamt zur Verfügung zu stellen. Bei den Wahlen wurde einstimmig Frau Nathalie Tritt zur Elternbeiratsvorsitzenden und Frau Simone Schank zu ihrer Stellvertreterin gewählt. Frau Tritt hat selbst derzeit noch eine Tochter in der 10. Klasse und einen Sohn in einer 5. Klasse, und zwei Töchter haben schon die Realschule absolviert. Frau Schank hat ebenfalls einen Sohn in einer 5. Klasse. Neben den beiden Elternbeiratsvorsitzenden wurden auch Desiree Haag und Rolf Wagner in die Schulkonferenz gewählt.

Nathalie Tritt 1617Frau Tritt - (Bild zweite von links) bedankte sich für das Vertrauen und erbat sich eine offene, konstruktive Zusammenarbeit innerhalb der Elternschaft und mit der Lehrerschaft zum Wohle der Schülerinnen und Schüler.

Vor den Wahlen hatte Realschulrektor Gebhard Glaser über die Schulsituation im Schuljahr 2016/17 berichtet. 440 Schülerinnen und Schüler besuchen derzeit die Realschule in 18 Klassen und werden von 38 Lehrerinnen und Lehrern, teilweise in Teilzeit, unterrichtet.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 23. November 2016 um 14:25 Uhr Weiterlesen...
 

Lobe und Preises zum Schuljahresende

Mit einer gemeinsamen Abschlussfeier verabschiedeten die Schüler der Realschule Rheinau das Schuljahr 2015/2016. Schüler der 8. Klasse erhielten Urkunden für besondere Leistungen im Projekt "Soziales Engagement" von den betreuenden Lehrern Karla Bischof und Felix Schneyer. Schulleiter Gebhard Glaser verabschiedete die Referendare Linda Schätter, Johannes Schneider und Dietmar Raether, die an der Realschule ihre Ausbildung als Reallehrer beendet haben. Ebenso überreichte er die Urkunden für Preise und Lobe.

Die Schulsanitäter erhielten eine Anerkennung von Harald Schilling, der Chor umrahmte die Feier.

LobPreis1516

 

Einen Preis bei einem Durchschnitt von 1,0 bis 1,7 erhielten:

5b: Mareike Gloth, Enya Huber
5c: Moritz Brandhorst, Zoe Krieg
6a: Lara Geisert
6b: Lisa-Marie Pötter
7a: Melissa Lacker, Daniel Lacker, Louisa Haas
7b: Celina Huschle
7c: Jana Blum, Nikita Droste, Nicola Busam
8a: Annika Lang
8c: Esther Bartelme
9a: Anna-Lena Siehl, Emilio Hertzog, Alicia Köberlin
9b: Jasmin Diebold
9c: Jennifer Förger, Lisa Förger

Ein Lob bei einem Durchschnitt von 1,8 bis 2,0 erhielten:

5a : Nele Schneider, Luca Stein
5b : Lena Enderle, Emily Karcher, Luana Zimmer, Amelie Bassler, Hanna Hetzel, Leonie
Remter, Maike Weber, Lisa-Marie Zimmer, Emelie Berger, Lucia Berl, Maya Echle
5c : Tobias Pfetzinger, Lucas Tandler, Melina Haupt, Mary-Lou Seitz, Lenny Boustany,
Jonas Köster, Elisabeth Kremer, Svenja Tanin
6a Luisa Frei, Florian Heidt, Emily Nock, Carina Schmidt, Paul Schoch
6b: Simon Fimeyer, Luca Riebel, Simeon Weber, Neo Beckmann, Christine Grumer,
Fabienne Hopp
6c: Alexandra Marinescu, Celina Schoch, Kaja Roß
7a : Amelie Bantel, Michelle Krämer, Fabian Neubert, Max Schadt, Leonie Engel,
7b: Nicolai Eckstein
7c : Caroline Lorenz, Alina Blum, Sophia Grumer, Svea Minet
8a: Lena Schiller
8b: Janina Krüger
8c : Daniel Boog, Tatjana Gisi, Caroline Remy
9a: Niklas Hollestelle
9b: Joe-Ann Oertel, Emily Wolter, Romina Schmidt, Selina Maier
9c : Lars Erhard, Lilli Bäuerle, Jana Nock und Inken Schutter

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 09. November 2016 um 10:19 Uhr
 

Buntes Schulfest zum Abschluss der Projekttage

Buntes Schulfest zum Abschluss der Projekttage

Zum Abschluss der dreitägigen Projekttage fand an der Realschule am Donnerstagabend ein Schulfest statt, wobei die vielseitigen Ergebnisse der Projektgruppen vorgestellt wurden. Die Bewirtung übernahm der Förderverein auf dem Schulhof. Von dort aus konnte man beim Gang durch die Schule bestaunen, wie kreativ und bunt die Projekttage der Realschule gewesen sind. Nachdem das Schulorchester in der Aula einen Song zum Besten gab, begrüßte Rektor Gebhard Glaser die Gäste und machte auf das abwechslungsreiche Programm und die verschiedenen Projektvorstellungen aufmerksam. In der Aula trat dann auch der Schulchor auf und sorgte für gute Stimmung. Nach den Danksagungen beeindruckte die Schulband-Projektband in der Aula mit vier Songs, die sie in nur drei Tagen einstudiert haben.

Im Obergeschoss spielte die Klasse 7c in einem Klassenzimmer, das zu einem Theater umfunktioniert wurde, drei klassische Balladen ("Belsazer", "John Maynard" und "Erlkönig") vor.
Auf dem mit Textilien geschmückten Schulhof wurden Pausenspiele und Spielfiguren präsentiert und die Klasse 8b verkaufte im Rahmen ihres WVR-Projektes sommerliche, alkoholfreie Cocktails. Außerdem konnte man indisch-tamilische Knabbereien genießen und zuschauen wie kleine Kinder von Schülerinnen und Schülern geschminkt wurden. Auch der Gang zum Schulgarten lohnte sich, wo man die farblich in Schwedenrot umgestaltete Gartenhütte und die Rückwand der Sporthalle bestaunen konnte, die mit einem riesigen Landschaftspanorama farbenfroh umgestaltet wurde. Ein Film informierte im BK-Saal über den Ablauf der Projekttage. Im Schulhaus hingen Gemälde und Gipsmasken und es wurden Schoko-Fruchtspieße gereicht. Der Sanitäterraum und ein Klassenzimmer wurden frisch gestrichen und im Techniksaal konnte man an CNC-Maschinen erstellte Namensschilder als Souvenir mit nach Hause nehmen. Dadurch und durch weitere Projektvorstellungen konnte man wieder einmal einen guten Eindruck bekommen, wie bunt, vielseitig und lebendig das Schulleben an der Realschule Rheinau ist.

Bilder folgen...

 

Nach der EM ist vor der EM – U19 EM in Stuttgart

Am Montag, den 11. Juli, fuhr die Fußball AG der Realschule Rheinau zum Eröffnungspiel der U19 Europameisterschaft nach Stuttgart. Pünktlich um 11.30 Uhr kamen die 17 Schüler in der Mercedes-Benz Arena an. Vor Anpfiff des Spiels zwischen Deutschland und seinem Erzrivalen Italien wurde das Turnier feierlich mit dem EM-Lied "Aufgehende Sterne" eröffnet. Die Stimmung der 54687 Zuschauer war von Beginn mitreißend und auch die Schüler der Realschule Rheinau feuerten die deutsche U19 Nationalmannschaft lautstark an. Alle hofften auf einen Sieg der Mannschaft. Man merkte den Jungs auf dem Platz, von denen noch keiner vor so einer großen Kulisse gespielt hat, allerdings die Nervosität an. Dennoch war die 0:1 Niederlage durch einen Handelfmeter am Ende unglücklich, da auch die Mannschaft gute Torchancen erspielte.

Trotz der Niederlage war die Stimmung auf der Heimfahrt gut und es wurden viele Fangesänge miteinander gesungen.

Nach einem gelungen und aufregenden Tag erreichten die Schüler mit ihren Lehrern Herr Schneider, Frau Schätter und Herr Raether wieder Freistett. Großen Dank an alle Eltern, die die Schüler von Achern nach Freistett gefahren haben.

EM-2016-1 EM-2016-2

 

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 20. Juli 2016 um 20:59 Uhr
 

MUM-Gruppe der Klasse 7a qualifiziert sich beim NANU-Wettbewerb

Die MUM-Gruppe der Klasse 7a hat sich für das Landesfinale des 19. Realschulwettbewerb "NANU?!" qualifiziert. NANU?! steht für "Neues aus dem Naturwissenschaftlichen Unterricht" und ist das Motto des einzigen Landeswettbewerbs, der sich ausschließlich an Realschülerinnen und Realschüler richtet. Am 14.7/15.7.16 haben die zehn Finalisten ihre Projekte einer Jury in Heidelberg im Haus der Astronomie präsentiert. Den ersten Platz belegte die Realschule Schömberg mit ihrem Stauseeprprojekt, den zweiten Platz die Realschule Munderkingen mit dem Projekt: "Vitamin C" und der dritte Platz ging an die Realschule am Eichberg mit dem Projekt: "Das goldene Eichblatt". Alles Projekte, die im NWA- Unterricht durchgeführt wurden. Die Realschule Rheinau wurde mit einem Sonderpreis ausgezeichnet, da sie als einzige Klasse mit einem MUM-Projekt das Finale erreichte und mit ihrem innovativen Beitrag: Fleckenkiller" themenspezifische Leitperspektiven des neuen Bildungsplans berücksichtigt hat. Der Preis beinhaltete 200 Euro für die Klassenkasse und eine Freifahrt zur Experimenta in Heilbronn für die ganze Klasse. Das Projekt wurde präsentiert von Jette Hammel, Melissa Lacker und Daniel Lacker. Alle drei genossen das Rahmenprogramm im Haus der Astronomie und das gemeinsame Grillen mit Bogenschießen im Erlebniszentrum Mühle Kolb.

IMG_4205
IMG_4206
IMG_4243
IMG_4246
IMG_4255
IMG_4265
IMG_4266
IMG_4271
IMG_4272
IMG_4277
01/10 
start stop bwd fwd

Projektbeschreibung: "Fleckenkiller" der RS Rheinau-Freistett

Er kommt ganz plötzlich, man kann ihn nicht darin hindern und oftmals entdeckt man ihn erst später, den Fleck. Ein Tomatenfleck auf dem Lieblingsshirt einer Schülerin war der Auslöser für das Projekt "Fleckenkiller" der MUM-Gruppe 7a der Realschule Rheinau-Freistett mit ihrer Lehrerin Silke Kraft. In fünf Expertengruppen wurden unterschiedliche Fleckenarten unter die Lupe genommen. Durch die Kombination von Alltagswissen, Experimentierfreude und Expertenrat ist es der MUM- Gruppe gelungen fast sämtliche Flecken zu killen. Hierbei bekamen sie Unterstützung von haushaltsüblichen Produkten wie Mehl, Eisspray, Rasierschaum, Spülmittel und noch vieles mehr. Ausprobieren und auswerten stand im Mittelpunkt der Versuchsreihen und führte dazu, dass die Schülergruppen zu Fleckenexperten wurden.

 


Seite 1 von 36

Interner Bereich

Kalender

Dezember 2016
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

Kontakt

Realschule Rheinau
Freiburger Straße 9
77866 Rheinau

ph Fon: 07844 - 986 30
fa Fax: 07844 - 986 32
mai Kontaktformular
 ma Anfahrt / Karte

Aufgepasst!

Freut Euch auf Weihnachten...

10er aufgepasst: Am 7.12. werden die FüK-Themen endgültig festgeschrieben und genehmigt.

Aktuelle Termine

Vorhersage

WetterOnline
Das Wetter für
Rheinau